Die neue MüllMelder! APP: Gemeinsam gegen die Vermüllung an der Wertstoffinsel. Für Android & Apple iOS jetzt installieren.
« zurück

06. Juni 2019

Markt der Nachhaltigkeit - Impressionen

Unter dem Motto "Weniger ist mehr!" gab es am 5.6. auf dem Markt der Nachhaltigkeit in Elmshorn ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Interviews und vielen spannenden Projekten. Im Mittelpunkt standen dabei Aufführungen und Präsentationen von Schul- und Kitaprojekten, die sich mit Umweltschutz oder Wiederverwertbarkeit von Produkten auseinandersetzten.

Für Musik sorgten "Buffala und Tone Complex", die den Song für die Kampagne #wirfuerbio geschrieben haben. Darüber hinaus waren "Rosi und die Knallerbsen" der Lebenshilfe Schenefeld sowie die Band "Soul Boys" der Bismarckschule Elmshorn mit dabei.

Ein besonderes Highlight war die diesjährige Stadtwette mit Elmshorns Bürgermeister Volker Hatje. Er rief alle Elmshorner dazu auf, mindestens 49.618 Kunststoffdeckel am "Markt der Nachhaltigkeit" an der Nikolaikirche abzuliefern.

Und die Wette wurde gewonnen. Knapp 80.000 Deckel wurden zugunsten der Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" gesammelt.

Trotz gewonnener Wette löst Volker Hatje seine Wettschuld ein und wird gemeinsam mit GAB-Geschäftsführer Jens Ohde die Reinigung eines Depotcontainerstandortes in Elmshorn übernehmen.

Zudem übergab die GAB gemeinsam mit der AWO Bildung und Arbeit gGmbH einen Scheck in Höhe von 1.400 Euro zugunsten der Bahnhofsmission in Elmshorn an Volker Hatje.

Impressionen vom Markt der Nachhaltigkeit

20190605 mdn elmshorn 111

20190605 mdn elmshorn 118

20190605 mdn elmshorn 54

20190605 mdn elmshorn 44

20190605 mdn elmshorn 13

20190605 mdn elmshorn 67

20190605 mdn elmshorn 78

20190605 mdn elmshorn 129

20190605 mdn elmshorn 02

20190605 mdn elmshorn 27

 20190605 mdn elmshorn 25