Recyclinghof Tornesch: Mund- und Nasenschutzplicht + bitte halten Sie den Mindestabstand ein + Mehr erfahren

Stand 05.06.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Kreises Pinneberg,
aufgrund der zunehmenden Auswirkungen der Corona Pandemie müssen auch wir Maßnahmen ergreifen, die wir mit Ihnen teilen möchten.

  • Ab Montag, 04. Mai 2020, gilt auf dem Recyclinghof in Tornesch-Ahrenlohe eine Tragepflicht von einem Mund- und Nasenschutz. Das Betreten des Hofes ohne entsprechenden Mund-Nasenschutz ist nicht erlaubt. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Die Entsorgung bzw. Müllabfuhr im Kreis Pinneberg findet wie gewohnt statt.
  • Alle Veranstaltungen und Führungen sind bis auf weiteres abgesagt.
  • Unsere Verwaltung ist weiterhin für Sie da. Aufgrund von Schutzmaßnahmen ist die telefonische Erreichbarkeit unseres Kundenservice aber eingeschränkt. Bitte wenden Sie sich daher via E-Mail (info@gab-umweltservice.de) an uns.

Wir berichten tagesaktuell über Facebook und Instagram über den neuesten Stand der Entsorgungssituation im Kreis Pinneberg! Wir geben unser Bestes, um die Entsorgungssicherheit trotz dieser schweren Situation aufrecht zu erhalten.

Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund.
Ihr Team von GAB Umwelt Service

« zurück

07. August 2020

Auslieferungs- und Tauschphase der Gelben Tonnen ist abgeschlossen

GAB Umwelt Service schließt zum 15. August 2020 die kostenlose Auslieferungs- und Tauschphase der Gelben Tonnen im Kreis Pinneberg ab.

Vom 1.1.2020 bis heute wurden ca.

8.761 120 l Behälter,

67.074 240 l Behälter und

3.382 1.100 l Behälter kreisweit ausgefahren.

Das entspricht einem Anschlussgrad von 92 Prozent.

 

Ab dem 15.8.2020 startet das Unternehmen mit dem normalen Behältermanagement. Da das System der Gelben Tonne nicht über die regulären Abfallentgelte des Kreises finanziert wird, ist ein Behältertausch zukünftig nicht mehr kostenlos. 25 Euro entstehen bei einem Tausch von Zweirad-Behältern (120 l und 240 l), 50 Euro beim Tausch von Vierrad-Behältern (1.100l). Diese Beträge werden vorab in Rechnung gestellt.

 

Neubürger und Bürger, die noch keine Gelbe Tonne haben, können diese weiterhin auf www.gab-umweltservice.de/gelbe-tonne kostenlos bestellen.

Aufgrund eines sehr hohen Telefonaufkommens bittet die GAB, Anfragen zur Gelben Tonne ausschließlich per E-Mail zu richten an gelbe-tonne@gab-umweltservice.de

Mit dem Abschluss der Grundverteilung der Gelben Tonnen endet auch die Verteilung der Gelben Säcke an den Verteilstellen.