Berufskraftfahrer (m/w)

Berufskraftfahrer fahren je nach Schwerpunkt im Personenverkehr oder im Güterverkehr. Sie beherrschen die technischen Einrichtungen ihrer Fahrzeuge und können Störungen erkennen und beheben.

Dauer der Ausbildung:

  • 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Führerschein Klasse B
  • Mittlere Reife

In ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit kennen sie sich aus mit den Bestimmungen der Verkehrssicherheit, der Verhaltensweise gegenüber Fahrgästen und den Bestimmungen des nationalen und internationalen Güterverkehrs. Berufskraftfahrer können Güter sicher verladen und transportieren und Beförderungsaufträge mit allen erforderlichen Papieren korrekt abwickeln.

Die Ausbildung umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

  • Fahrzeugtechnik
  • Fahrtroute festlegen und die Startvorbereitung treffen
  • wirtschaftliche Beförderung
  • Betriebs- und Verkehrssicherheit des Fahrzeugs vor der Abfahrt überprüfen
  • Pflege- und Wartungsarbeiten am Fahrzeug ausführen
  • das Fahrzeug sachgerecht bedienen und führen
  • Störungen am Fahrzeug suchen und beheben
  • Fahrzeuge be- und entladen
  • Güter aller Art (z.B. auf Paletten, in Containern, Fässern und Tanks) übernehmen
  • Formalitäten (z.B. Frachtpapiere) abfertigen
  • Beförderungsverträge abschließen und die Abwicklung durchführen

Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten sind für diesen Beruf besonders wichtig:

  • Interesse an Technik
  • gute Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • Teamarbeit und Mitarbeit sowie Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Offenheit gegenüber Neuerungen

Wie verläuft die Ausbildung bei GAB Umwelt Service?

Während ihrer 3-jährigen Ausbildung lernen die Auszubildenden alle Fertigkeiten und Kenntnisse für den Beruf des Berufskraftfahrers. Abgerundet wird die Ausbildung durch die Berufsschule in Neumünster (Blockunterricht) und überbetriebliche Lehrgänge.

Und so kann es nach der Ausbildung weitergehen:

Es bestehen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. zur/zum Kraftverkehrsmeister/in.

 

Wichtig ist uns, dass die Auszubildenden, neben den fachlichen Qualifikationen, lernen, sowohl selbstständig zu arbeiten als auch team- und kundenorientiert zu handeln. Der vielseitige Ausbildungsplan ermöglicht den Auszubildenden einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Arbeitsabläufe und qualifiziert sie für eine Vielzahl von Funktionsbereichen und Branchen. Dies ermöglicht den Auszubildenden, während ihrer Ausbildungszeit, ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten festzustellen.

nele-rohweder-20160628.jpg

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich!

GAB Umwelt Service
Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH
Bundesstraße 301
25495 Kummerfeld
Ansprechpartnerin: Nele Rohweder
Telefon: 04120/709121
Email: rohweder@gab-umweltservice.de