Die neue MüllMelder! APP: Gemeinsam gegen die Vermüllung an der Wertstoffinsel. Für Android & Apple iOS jetzt installieren.

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (m/w/d)

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Waren in verschiedenen Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeiten und Endverteilern.

Dauer der Ausbildung:

  • 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • MSA (oder vergleichbarer Abschluss)
  • gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik

Kaufleute im Groß- und Außenhandel übernehmen vorwiegend kaufmännisch-verwaltende und organisatorische Arbeiten, kümmern sich um termingerechte Lieferung und beraten Kunden über Wareneigenschaften und Finanzierungsmöglichkeiten. Sie kennen die wesentlichen Zoll- und Transportbestimmungen und sprechen mindestens eine Fremdsprache.

Bei der 3-jährigen Ausbildung wird zwischen den Fachrichtungen Großhandel und Außenhandel unterschieden. Bei der Fachrichtung Außenhandel wird vermittelt, wie der Import und Export von Gütern zu organisieren ist. Warenfluss und die Warenlagerung stehen bei der Fachrichtung Großhandel im Vordergrund. Bei der Ausbildung bei der GAB fällt der Schwerpunkt auf den Bereich Großhandel.

Die Ausbildung umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

  • Planen, Steuern und Kontrollieren logistischer Geschäftsprozesse im Wareneingang, Lager und Warenausgang
  • Auswählen und Einsetzten von Logistikdienstleistungen
  • Erfassen von Wareneingängen, überwachen von Lagerbeständen und Durchführen von Inventuren

Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten sind für diesen Beruf besonders wichtig:

  • gute Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • sprachliche Gewandtheit
  • Eigeninitiative und Engagement, sowie Flexibilität
  • Offenheit gegenüber Neuerungen
  • Freude am Umgang mit Menschen

Wie verläuft die Ausbildung bei GAB Umwelt Service?

Während ihrer 3-jährigen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden die verschiedensten Fachbereiche im Unternehmen. Von der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen, dem Vertrieb, der Zentralen Dienstleistung bis zur Abteilung Zentraleinkauf. Die Ausbildung beinhaltet die Vermittlung der kaufmännischen Grundkenntnisse sowie das Kennenlernen moderner Kommunikations- und Informationssysteme. Abgerundet wird die Ausbildung durch die Berufsschule in Pinneberg.

Und so kann es nach der Ausbildung weitergehen:

Es bestehen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. zur/zum Fachkauffrau/-mann, zur/zum Fachwirt/in, zur/zum Betriebswirt/in.

 

Wichtig ist uns, dass die Auszubildenden, neben den fachlichen Qualifikationen, lernen, sowohl selbstständig zu arbeiten als auch team- und kundenorientiert zu handeln. Der vielseitige Ausbildungsplan ermöglicht den Auszubildenden einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Arbeitsabläufe und qualifiziert sie für eine Vielzahl von Funktionsbereichen und Branchen. Dies ermöglicht den Auszubildenden, während ihrer Ausbildungszeit, ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten festzustellen.

nele-rohweder-20160628.jpg

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich!

GAB Umwelt Service
Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH
Bundesstraße 301
25495 Kummerfeld
Ansprechpartnerin: Nele Rohweder
Telefon: 04120/709121
Email: rohweder@gab-umweltservice.de