Recyclinghof Tornesch: Mund- und Nasenschutzplicht + bitte halten Sie den Mindestabstand ein + Mehr erfahren

Stand 05.06.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Kreises Pinneberg,
aufgrund der zunehmenden Auswirkungen der Corona Pandemie müssen auch wir Maßnahmen ergreifen, die wir mit Ihnen teilen möchten.

  • Ab Montag, 04. Mai 2020, gilt auf dem Recyclinghof in Tornesch-Ahrenlohe eine Tragepflicht von einem Mund- und Nasenschutz. Das Betreten des Hofes ohne entsprechenden Mund-Nasenschutz ist nicht erlaubt. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Die Entsorgung bzw. Müllabfuhr im Kreis Pinneberg findet wie gewohnt statt.
  • Alle Veranstaltungen und Führungen sind bis auf weiteres abgesagt.
  • Unsere Verwaltung ist weiterhin für Sie da. Aufgrund von Schutzmaßnahmen ist die telefonische Erreichbarkeit unseres Kundenservice aber eingeschränkt. Bitte wenden Sie sich daher via E-Mail (info@gab-umweltservice.de) an uns.

Wir berichten tagesaktuell über Facebook und Instagram über den neuesten Stand der Entsorgungssituation im Kreis Pinneberg! Wir geben unser Bestes, um die Entsorgungssicherheit trotz dieser schweren Situation aufrecht zu erhalten.

Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund.
Ihr Team von GAB Umwelt Service

Dieser Müll ist etwas Besonderes

Manch ein Abfall verlangt nach einer Sonderbehandlung: Was Sie mit Weihnachtsbäumen, Wertstoffen und Grünabfällen machen, erfahren Sie auf dieser Seite.

privatkunden-tannenbaumsammlung-20160615.jpg

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Raus aus dem Wohnzimmer und rein ins GAB Umwelt Service Sammelfahrzeug: Der Bürgerservice des Kreises Pinneberg stellt Ihnen jedes Jahr eine Liste mit Sammelorten und -terminen zur Verfügung. Profitieren Sie von

  • zentralen Sammelorten in Ihrer Nähe
  • zuverlässiger Abholung

Wichtig: Wir holen die Weihnachtsbäume ggf. schon ab 6.30 Uhr ab. Deshalb bitten wir Sie, Ihren Baum schon am Vortag zum Sammelplatz zu bringen. Informieren Sie sich auf der Seite des Bürgerservices Pinneberg über Orte und Termine: Liste Weihnachtsbaumsammlung

privatkunden-wertstoffcontainer-altpapier.jpg

Wohin mit den Wertstoffen?

Rund 500 kg Müll fällt im Kreis Pinneberg pro Person jährlich an. Wie gut, dass davon schon die Hälfte weiterverwertet werden kann. Die andere Hälfte wird in Tornesch-Ahrenlohe verbrannt. Wichtig für die optimale Verwertung der wertvollen Reststoffe ist eine sortenreine Sammlung. Dafür stellt Ihnen GAB Umwelt Service passgenaue Behälter zur Verfügung:

  • Die braune Tonne für Bio-Abfälle
  • Der Gelbe Sack für Verpackungsmaterialien
  • Die blaue Tonne für Altpapier und -pappe
  • Sammelcontainer für Altglas

Neben Altglas können Sie an den zentralen Sammelstellen natürlich auch Wertstoffe und Altpapier entsorgen. Und auch für Ihre Altkleider, CDs, Handys, Tintenpatronen und Korken gibt es einen ökologischen Nutzen. Wir beraten Sie gern: Kontakt aufnehmen »

privatkunden-sonderthemen-gruenabfaelleimherbstundfruehjahr.jpg

Wohin mit den Grünabfällen?

Ob Grünschnitt und Strauchreste oder Laub in Hülle und Fülle: Besonders im Frühjahr und im Herbst sammeln sich jede Menge Grünabfälle an. Zum Glück gibt es die Gartenabfallsammlungen im Kreis Pinneberg. Alles Wichtige über Termine, Sammelplätze, Kosten etc. erfahren Sie auf der Seite des Bürgerservices Pinneberg: Gartenabfallsammlungen vor Ort.

Natürlich können Sie Ihre Grünabfälle auch im Recyclinghof entsorgen oder einen Container bestellen.

abfuhrkalender-content-image-20160621.jpg

Ihr Abfuhrkalender

Wer einen Plan hat, ist besser aufgestellt:

Laden Sie über die Website des Bürgerservices Kreis Pinneberg einfach Ihren individuellen Abfuhrkalender herunter.

Die Feiertagsverschiebungen finden Sie hier.

Wichtig: Für die Abfuhr der 1.100-Liter-Behälter für Restmüll erhalten Sie einen individuellen Abfuhrplan.