Eingabehilfen öffnen

Skip to main content
sauberes Pinneberg

Der Kreis PINNEBERG hält einen REKORD, wenn es darum geht, wieviel MÜLL illegal entsorgt wird.

Helft mit, unseren Kreis Pinneberg sauber zu halten.

Gemeinsam gegen Vermüllung und Umweltverschmutzung.

In den eigenen vier Wänden für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen ist eine überschaubare Aufgabe. Wir wollen gemeinsam mit Euch den gesamten Kreis Pinneberg sauber halten – von Schenefeld, Wedel, Elmshorn und Pinneberg bis nach Barmstedt, Rellingen und in allen anderen Gemeinden.

Wir alle haben es in der Hand, die Städte und Gemeinden sauber zu halten. Das ist leichter als man denkt. Wertstoffinseln und Recyclinghöfe sind nur zwei Beispiele der flächendeckenden Versorgung im Kreis Pinneberg. Einmal im Jahr engagieren sich die Bewohner des Kreises bei großen Aufräumaktionen.

+ + + Unsere MüllMelder! App + + +
Wir können unsere Augen nicht überall gleichzeitig haben. Wenn Ihr eine verdreckte Ecke oder eine vermüllte Wertstoffinsel in Eurer Umgebung entdeckt, meldet uns dies bequem via MüllMelder! App. Macht mit und engagiert Euch für unseren sauberen Kreis Pinneberg.

Die Menge an illegal entsorgtem Müll im Kreis Pinneberg hat sich in den letzten 3 Jahren mehr als verdoppelt. Das betrifft auch die Wertstoffinseln, wodurch es teilweise unmöglich wird, die Container zu entleeren.

Unsere Supporter

Winfried Weiß - Fuhrparkleiter USN und früher Sattelfahrer bei der Papieriglu-Leerung

Winfried Weiß

Fuhrparkleiter USN und früher Sattelfahrer bei der Papieriglu-Leerung
Christiane Küchenhof - Bürgermeisterin der Stadt Schenefeld

Christiane Küchenhof

Bürgermeisterin der Stadt Schenefeld
Jan Schönstedt - Redaktionsleiter A. Beig-Verlag

Jan Schönstedt

Redaktionsleiter A. Beig-Verlag
Volker Hatje - Bürgermeister der Stadt Elmshorn

Volker Hatje

Bürgermeister der Stadt Elmshorn
Jagdgemeinschaft Egenbüttel

Jagdgemeinschaft Egenbüttel

Natalie Buthmann - Teamleiterin Recyclinghof

Natalie Buthmann

Teamleiterin Recyclinghof

Vermüllte Wertstoff­inseln­

Ein Teufelskreis, der nicht endet und uns alle betrifft.

Winfried Weiß - Fuhrparkleiter USN und früher Sattelfahrer bei der Papieriglu-Leerung

Wilder Müll an der Wertstoffinsel

Immer wieder wird wilder Müll einfach auf den Wertstoffinseln abgeladen, von Autoreifen über Farbeimer bis hin zu Sperrmüll ist alles dabei. Dadurch werden die Container blockiert.

Christiane Küchenhof - Bürgermeisterin der Stadt Schenefeld

Leerung nicht möglich

Stehen Flaschen, Pappkartons oder andere Gegenstände, wie zum Beispiel Autoreifen, unmittelbar vor dem Container, kann dieser nicht geleert werden. Beim Anheben des Containers fallen diese Gegenstände um und der Container kann nicht mehr auf den Platz zurück gestellt werden.

Jan Schönstedt - Redaktionsleiter A. Beig-Verlag

Das Problem wächst

Durch die Verzögerung bei der Entleerung ist der Container schnell voll. Altglas und Altpapier werden oft einfach vor den Container gestellt. Dazu gesellt sich noch so manch anderes – ein Teufelskreis.

Jetzt engagieren und App herunter­laden.

Mitmachen und für Sauberkeit sorgen.

Verdreckte Wertstoffinsel oder wilde Müllecke entdeckt? Nutzt bequem unsere neue GAB App mit Geoortung und helft uns damit, den Kreis sauber zu halten. Wir brauchen Eure Unterstützung.



➤ Die Idee

Die App bietet Euch die Möglichkeit, illegale Müllentsorgungen, wilden Müll oder verdreckte Wertstoffinseln im Kreis Pinneberg bequem in wenigen Sekunden zu melden. Und das in nur 3 Schritten mit Hilfe von Geoortung oder manueller Eingabe der Adresse.

Die Verschmutzungsmeldungen werden an GAB Umwelt Service gesendet und von hier aus binnen Sekunden an die Verantwortlichen weitergeleitet und die Verschmutzung beseitigt. Die Menge von illegal entsorgtem Müll im Kreis Pinneberg hat sich in den letzten 3 Jahren mehr als verdoppelt. Das betrifft die Wertstoffinseln in besonderem Maße. So wird es zum Teil unmöglich, die Container zu entleeren.

➤ Funktionen

Alle Funktionen auf einen Blick

  • Meldung von wildem Müll oder verdreckten Wertstoffinseln
  • Anzeige aller Wertstoffinseln im Kreis Pinneberg
  • Aktuelle Nachrichten von GAB Umwelt Service
  • Hilfefunktion
  • Feedbackformular
➤ In 3 Schritten

Schritt 1: Standort bestimmen.
Schritt 2: Fund beschreiben, Foto machen.
Schritt 3: Absenden.

Partnerstädte und Gemeinden

Für einen sauberen Kreis Pinneberg.

Amtsfreie Gemeinden


Ämter & amtsangehörige Gemeinden


Amt Elmshorn-Land
Kölln-Reisiek, Raa-Besenbek, Seester, Seestermühe, Seeth-Ekholt

Amt Geest und Marsch Südholstein
Appen, Groß Nordende, Haselau, Haseldorf, Heidgraben, Hetlingen, Heist, Holm, Moorrege, Neuendeich

Amt Hörnerkirchen
Bokel, Brande-Hörnerkirchen, Osterhorn, Westerhorn

Amt Pinnau
Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf, Tangstedt

Amt Rantzau
Ellerhoop, Groß Offenseht-Aspern, Heede, Hemdingen, Langeln, Lutzhorn